Datenschutz / Datenspeicherung.

Es werden nur die Daten gespeichert, die zur Abwicklung der Rechnungsstellung erforderlich sind:

 

          Name, Vorname; Straße, Haus-Nr.; Postleitzahl, Wohnort,

          Datum der Beratung(en), Anzahl der Beratungen.

 

Bei Barzahlung werden eventuell erhobene Daten unmittelbar (maximal nach 2 Werktagen) gelöscht.

Wer generell anonym bleiben will, hat die Möglichkeit, das Beratungsgespräch im Voraus bar zu bezahlen. Dann sind auch keine Rechnungsdaten erforderlich.

 

Es werden keine Daten oder Inhalte an Dritte weitergegeben, vermietet oder verkauft.

 

Die Aufbewahrung (Frist etc.) der Rechnung entspricht den rechtlichen Vorschriften.

 

Stichwort-Protokolle von Beratungen werden nur im Ausnahmefall / im Einzelfall in anonymisierter und neutraler Form erstellt.

Es sind dann keine persönlichen Daten und Fakten enthalten, die Rückschlüsse auf Ihre Person zu lassen. (Alter, Geschlecht, berufliche Tätigkeit, Funktion, Arbeitgeber, Wohnort, Familienstand etc.) Sie dienen meiner fachlichen Reflexion und Entwicklung.

Sollten Sie dagegen Einwände haben, gibt es auch diese Form der Stichwort-Protokolle nicht.

 

Sie haben Anspruch auf die evtl. von Ihnen während der Beratungssituation erstellten Skizzen, Zeichnungen, Auflistungen etc.

Das sind ihre "Gedanken", das ist ihre Arbeit.

***

Der Datenschutzlink am unteren Rand der Site

bezieht sich auf Google-Technik

und wird automatisch von Jimdo eingestellt.