Neutrales Zuhören.

Im Gesagten (und natürlich auch im Ungesagten) finden sich viele Hinweise auf die zentralen Fragestellungen, aber auch auf Lösungsansätze.

 

Deshalb ist mir Zuhören wichtig. Es gibt sehr unterschiedliche Formen des Zuhörens.

An dieser Stelle steht das neutrale Zuhören in meinem Focus

Dazu gehört auch, nicht bereits nach 18 sek. schon eine Lösung zu wissen. ;-)

Komplexe Fragestellungen benötigen manchmal auch komplexe Darstellungen

und diese wiederum benötigen Zeit.

 ***

Jeder Mensch hat das Recht, sich so auszudrücken, wie er das möchte.

***